News Rasse
Breed
Hunde
Dogs
Zucht
Breeding
Welpen
Puppies
Sport Galerie
Gallery
Links Kontakt
Contact
 

Wir haben am 26.01.2013 unseren X-Wurf bekommen
 


Sie muss als einzige keinen Koffer packen - Puzzle
 

01.04.2013 Abschied nehmen,
so hieß es heute dann auch für die letzten 3 X´se. Immer wieder nehme ich wehmütig Abschied. Nur die Überzeugung das alle in gute Hände kommen macht es leichter. Dies wird der letzte Eintrag im X-Wurf Tagbuch. Mit den traditionellen Einzelbildern von den Babys werde ich in Kürze das Tagebuch schließen. Die tollen Fotos sind natürlich wieder von
Dogs in Sight
 


 


CC´s X-clusive Danish Design "Barney" wohnt in Süddeutschland


CC´s X-plosive Wild Thing "Merlin" wohnt in der Nähe von Saarbrücken


CC´s X-tra Hot´n Spicy "Mitch" hat es auch in den Süden von Deutschland verschlagen


CC´s X-pensive Dream "Lotte" wohnt bei Hildesheim


CC´s X-otic Rose of Nelha "Nelha" wohnt in Italien


CC`s X-cuse Me I´m Perfekt "Puzzle" wohnt - bei mir

 


Neo ist lustig
 

28.03.2013 Sooo viel neues...
Man das war ein steiles Program die vergangenen Tage! Die Welpen haben eine Woche Sozialisation und Prägung par exellance hinter sich. Am Wochenende waren sie sozusagen Gasthörer beim Agilityseminar auf unserem Hundeplatz. Fein im warmen Vereinsheim hatte die Bande ihr Domizil im Welpenauslauf eingerichtet bekommen und hatte den ganzen Tag Zuspruch und ziemlich viel zu gucken. Ausserdem haben wir in dieser Wochen Bekanntschaften geschlossen mit Neo dem Sheltie, Leo dem Norfolk Terrier, Caillou dem Australian Shepherd, Able der Labradordame und, und, und. Ein Spaziergang mit und ohne Leine war dabei, ein Fotoshooting mit einem Koffer und Besuch in Form von kleinen Menschen, sprich Kindern. Heute Abend werden die letzten Vorbereitungen für die ersten zwei Auszüge morgen Vormittag getroffen. Es ist soweit, meine Zwerge verlassen mich über die Ostertage. Für alle ist ein tolles neues Heim gefunden und mir bleibt als Trost die Vorfreude auf den Y-Wurf in wenigen Wochen....
 

 
22.03.2013 Es wird langsam ernst...
Die Vorbereitungen für den Auszug der X´se laufen auf Hochtouren. Heute war der große Testtag. Auf nach Dortmund zur prophylaktischen Lebershuntuntersuchung. Alle meine Welpen werden dahingehend getestet. Bei dem Bluttest wird der Ammoniakgehalt im Blut gemessen. Eine Untersuchung die spezielle Geräte erfordert die nicht jeder Tierarzt hat und damit fällt für uns die Anfahrt etwas weiter aus. Aber das nehme ich das gerne in Kauf.  Aus terminlichen Gründen gab es dann gleich noch die Impfung obendrauf. Die Blutentnahme fanden die Rüden halb so schlimm,. die Mädels dafür aber umso mehr. Bei Chip und Impfung waren alle tapfer. Immer ein aufregender Tag für die Zwerge, aber was muss das muss.....Die Blutergebnisse sind übrigens alle prima weil unbedenklich ;-)
 
20.03.13 Kurzmeldung!
Heute nur als schnelle Variante zwei Videos von unserem ersten Ausflug mit Mama und Oma per Auto zum Hundeplatz in den Welpenauslauf.  Alle Beteiligten hatten viel Spaß und die X-tremisten ( ;-) ) haben viele neue Erfahrungen sammeln können wie auf den folgenden Videos zu sehen ist.
 

 
 

 


 


Camster Cairn´s X-otic Rose of Nelha
(Und alle die eine Deutung des Namens wollen, lesen das letzte Wort einfach rückwärts...)
 

17.03.2013 Basta!
Jetzt haben wir uns festgelegt. Rüde 2 + 3 werden jeweils bei Züchterfamilien einziehen, ebenso wie Hündin 2, die allerdings die weite Reise nach Italien unternehmen wird. Hündin 1 wird bestimmt mal im Sport und evtl auch mal im Ausstellungsring zu finden sein und Hündin 3 bleibt bei mir. Ihr Name "X-cuse me I´m Perfekt", genannt Puzzle. Hoffen wir das sie ihrem Namen gerecht wird ;-)
Die Zeit bis zum Auszug der Welpen an Ostern läuft und damit wird es auch höchste Eisenbahn unsere to do liste abzuarbeiten. Schließlich stehen ja noch diverse Ausflüge in die freie Wildbahn auf dem Programm. Impfen und Lebershunt Untersuchung sind am kommenden Freitag und in der darauf folgenden Woche auch die Wurfabnahme durch die Zuchtwartin. Seit ein paar Tagen haben die X´se stundenweise Freilauf in der Wohnung. Bzw. erstmal in Flur und Küche. So viel spannendes zu entdecken. Diese kleinen Terroristen finden ja immer gezielt die Stellen die man natürlich nicht optimal gesichert hat oder die Ecke an der die letzten Welpen schon Tapete abgefusselt haben, oder das kleine Loch wo man hinter der Spülmaschine verschwinden kann. Ánstrengend! Dafür haben sie jetzt erste Erfahrungen in Hausarbeit gemacht. Sie werden bestimmt kleine fleißige Küchenhelferlein werden ...Ab morgen kommt das Wohnzimmer dazu und damit noch viel mehr Optionen für Unfug...Unter den Bildern gibt es heute noch 2 Videos
 


Camster Cairn´s X-clusive Danish Design sucht noch
 Familenanschluss
 


CC´s X-pensive Dream "Lotta"

 


CC´s Family
 


Freedom!
 

 
 

 

 


 

12.03.13 Allerlei dummes Zeug
So ohne "draussen" ist es natürlich nicht so einfach so ein Six Pack voller kleiner, energiegeladener, hahlbstark Terrier zu beschäftigen und auszulasten.  Aber Minus 4 Grad und Schneetreiben sind mir zu kalt. Die paar Tage muss es jetzt auch noch so gehen. Das führt allerdings dazu das die Zwerge jegliche Beschäftigung begeistert annehmen die sich bietet.  Besonders beliebt ist das sabotieren von Fotoaufnahmen durch wildes Gezerre am Kameraband. Mit Mama toben ist auch gerne genommen und Mama hat auch wirklich eine Engelsgeduld mit den Welpen. Kellogs ist mittlerweile mehr auf der Flucht vor den Mini Säbelzahntigern und die anderen betreten den Auslauf nur noch für blitzschnell durchgeführte Diebstähle von Spielzeug oder Essen. Außer Lexa. Die kommt in den Auslauf und hat ihre Ruhe. Sehr souverän weist sie die Bande in die Schranken und hat keinerlei Probleme...Täglich gibt es wechselnde Spielgeräte damit nichts uninteressant wird und damit man immer etwas zu entdecken hat. Die kulinarischen Genüsse haben wir erweitert um Hipp Gläschen, rohe Möhrchen und winzige Stückchen Limburger Käse. Yammi.
Halsbandtraining ist übrigens aus Sicht der Welpen echt über....
 


 


 


 


 

 


Rüde 3

09.03.2013 Das letzte Mal - versprochen,
das ich die Welpen bei der Einzelvorstellung mit Nummern zeige... An diesem Wochenende wird es sich entscheiden. Wer wohnt wo, wer heißt wie und wer zieht wann wohin... Fragen über Fragen. Aber irgendwann müssen diese Entscheidungen ja mal fallen. Die muntere Truppe ist heute genau 6 Wochen alt und hat die letzten 3 Tage mit " draußen" sehr genossen. Heute ist es leider viel zu nass. Also heißt es Indoor Bespaßung. Aber da der X-Wurf gestern in den großen Auslauf umgezogen ist, sollte das kein Problem sein und gelegentlich schaut ja mal Besuch rein, da gibt es immer was zum entdecken. Neue Dinge lernen ist bei den Kleinen ja zur Zeit ganz hoch im Kurs. Vorgestern haben wir gelernt kleine Leckerchen aus der Hand zu nehmen und sie sogar zu essen. Das hat relativ schnell dazu geführt das wir gelernt haben wenn diese Frau uns ruft sausen wir mal ganz schnell hin, vielleicht gibts ja noch mal so tolle Leckereien. Und - funktioniert! Heute haben wir dann gelernt kleine Kekse zu essen. Puh das ist anstrengend. Da muss man ordentlich kauen mit den grade neu gekommenen Zähnchen. Nun denn,  man wächst an seinen Herausforderungen. Mal sehen was die nächsten Tage so bringen.
 


Rüde 1- noch zu haben
 


Rüde 2 - Vergeben


Rüde 3 - Vergeben
 


Hündin 1 - Vergeben
 


Hündin 2 - Vergeben


Hündin 3 - Vergeben


 
06.03.2013 Bewegte Bilder
Endlich ist das Wetter nett und damit nix wie raus mit der x-Bande! Gestern war die sonnige Premiere und per Video kann man dem großen Ereignis beiwohnen...
Die Zwerge sind generell ziemlich unbeeindruckt und so haben sie nach kurzer Zeit den Auslauf munter erkundet. Da ist nichts mit fremdeln oder erst mal aus der Ferne ansehen - da wird direkt untersucht.  Auch der Besuch der in den letzten Tagen zahlreich hier war wurde sofort als erkletterbar. benagbar und bekuschelbar identifiziert. Und jetzt geht die Sache mit den Socken wieder los ;-) Unerbittlich wird versucht die Socken zu tackern und mit netten Lochmustern zu versehen. Momentan aufgrund der relativ kurzen Zähnchen noch nicht sehr erfolgreich, aber das wird ich bin mir sicher...
Also hier die ersten X-Videos:
 

 
 

 
 

 
 

 
 


Rüde 3
 

02.03.2013 Endlich
wieder was neues aus der Wurfkiste. Die letzten Tage waren ja recht turbulent bei den Camster Cairn`s und so habe ich die Zeit lieber bei den Babys als am Rechner verbracht. Wobei ich auch sagen muss das ich einfach keine gescheiten Fotos hinbekommen habe´. Die X´se sind nämlich schon ganz schön aktiv und rennen und toben ordentlich durch den Auslauf. Das kann meine Kamera nicht. Hübsche, schlafende Welpen ok, aber sobald Bewegung ins Spiel kommt ist es vorbei. Mit Videos bin ich aus Lichtgründen gescheitert. Aber jetzt wird ja das Wetter gut und die Sonne kommt raus da wird alles besser. Also ein Video ist in Arbeit.
Heute sind sie schon 5 Wochen alt. 1 Rüde ist noch frei. Der Rest der Bande hat schon zukünftige Dosenöffner gefunden. Dieser Wurf macht wieder richtig Spaß! Kleine aktive Monster die ihre Minizähnchen schon gut einzusetzen wissen und recht selbstbewusst sind. Wenn das Wetter es zulässt werde ich die Welpen zu Ende dieser Woche mal an die frische Luft setzen. Da freue ich mich schon sehr drauf.
Der Terminplan für die Babys wird langsam dicker. Besuchstermine, Impftermin, Lebershunt Untersuchung und auch bereits die ersten Abholdaten stehen fest. Ich darf nicht nicht dran denken. Aber bis es soweit ist haben wir ja noch viel vor.....
Als nächstes muss ich mal endlich die Namen zuordnen
 


Hündin 3
 


Hündin 2


Rüde 1


Rüde 1

 
25.02.2013 Umzug in eine neue Wohnung
Am Freitag schon stand der Umzug der Rasselbande in das Ess- bzw Welpenzimmer an. Der neue Auslauf wurde nach anfänglicher Skepsis begeistert erkundet. So viele neue Dinge die man hier erleben kann. Jetzt sind regelmäßig die erwachsenen Hunde zu Besuch und Kellogs ist immer für ein sanftes Spiel zu haben. Mücke beschränkt sich eher auf Spielzeugdiebstahl und Lexa ist noch nicht ganz sicher was das sein soll. Sieht aus wie Plüschtier - bewegt sich aber. Scheint ganz spaßig zu sein. Die Welpentoilette wird schon recht gut frequentiert und auch die kleine Box wurde sofort als Schlafplatz angenommen. Am Samstag gab es eine Wurmkur für Familie X.  Die haben sie alle mit Fassung getragen und gut verdaut. Die Wachphasen können jetzt schon bis zu 1 Stunde sein und die Welpen beschäftigen sich momentan am liebsten mit kleinen Geplänkeln untereinander, aber auch Beute wir zunehmend spannender. Da wird schon das ein oder andere Teil durch die Gegend geschleppt.
Hie rmal eine kleine Wohnungsführung:


Neue Heimat
 


Sanitärbereich
 


Schlafzimmer


Spielbereich



1,2,3 - viele
 

21.02.2013 Die Zeit rast...
Hier sind die versprochenen Einzelbilder der X´se. Aufgenommen am 3-Wochen Geburtstag vergangenen Samstag. Inzwischen haben die Welpen gelernt zu essen. Und wie! Sie verputzen in nullkommanix die Portion püriertes Fleich und finden das extrem lecker und sind sogar schon relativ gesittet beim fressen. Die Babys sind diese Woche schon ausführlich begutachtet und beknuddelt worden und freuen sich auf die kommende Zeit in der sich meine Wohnung bestimmt wieder zu einem Taubenschlag verwandelt in dem viele Menschen ein und aus gehen. Samstag steht die nächste Wurmkur an und ich denke dann zieht die Bande endlich in das Welpenzimmer um. Der Auslauf im Schlafzimmer ist zwar im Moment noch  vollkommen ausreichen, aber man will ja expandieren und viel mehr von der Welt kennen lernen.
Mehr Fotos vom Shooting gibt es
hier.
 


Rüde 1, der kleine gesprächige Kuschler


Rüde 2, der charmante hübsche Junge


Rüde 3, der kleine kompakte Kerl


Hündin 1, kleine unbedarfte Maus


Hündin 2, die unschuldig guckende


Hündin 3, die quirlige Powermaus


 


OMG
 

17.02.13 Gschmackerl
Gestern war die liebe Daria hier und wir haben Fotos von der X- Bande gemacht. Pünktlich zum 3 Wochen Geburtstag ergab sich diese tolle Gelegenheit. Und die Bilder sind wieder unfassbar niedlich geworden. Als "Appetizer" hier mal ein Familienbild. Die anderen Bilder folgen in Bälde. Dann gibt es auch wieder Einzelfotos der Zwerge. Die Entstehung der Fotos hat mich schon mal ahnen lassen worauf ich mich bei diesen Welpen einstellen muss. Kleiner Krabbelhaufen....Ein Sack Flöhe wir bestimmt einfacher zu halten...Ich freu mich drauf ;-)
 


Tach....
 

14.02.2013 Klappe auf...
Ich glaube ich habe mich vertan - es sind doch Flughunde. Mini Houdinis würde es auch beschreiben. Die Klappe der Wurfkiste zu schließen war auch nicht die Lösung des Problems weil Wicky ohne zu gucken über den Rand springt und ich Angst habe sie landet auf einem der Welpen. Also habe ich einen Teil des Auslaufes schon mal aufgestellt und ordentlich mit Decken gepolstert. Zumindest weiß ich dann in welchem Radius ich die kleinen Ausbrecher finde und sie werden nicht kalt. Ansonsten sind die Babys natürlich zuckersüß und erwärmen mein Herz jedes Mal wenn ich mich zu ihnen setze. Erste Mini Kämpfe werden jetzt schon ausgetragen und das mit dem Laufen sieht schon annähernd geordnet aus. Zum Wochenende gibt es Besuch für die X´se und ich denke dann steht auch der erste Umzug ins Welpenzimmer bald an.
 


Fort Knox


Rüde 3


Rüde 1
 


Hündin 3
 

 


neugierige Nasen...
 

11.02.13 Klappe zu
Weil heute der erste Welpe aus der Wurfkiste gepurzelt ist, muss ich jetzt die kleine Einstieghilfe für Wicky dicht machen. Die Anwesenheit von Wicky vor der Wurfkiste hat die Zwerge zu wildem herumgerase in der Wurfkiste veranlasst. Nase in die Luft und ab dafür .Klar hatten die Kleinen schnell raus das Mami direkt vor der Kiste liegt und schwups wurden schwindelige Höhen erklommen um auf der anderen Seite abzustürzen. Da liegt zwar eine schöne weiche Decke, das vermeidet ernsthafte Schäden, aber das sind ja keine Flughunde. Also- Klappe zu - Welpe stinkig. Naja, ein paar Tage müssen sie schon noch mit der Wurfkiste zufrieden sein. Mit 16 Tagen ist man als Welpe definitiv zu klein für große Ausflüge. Ich denke zum Ende der Woche kann ich den Freilauf einrichten.
 


...? Das muss doch irgendwie gehen..?
 


Vielleicht so?
 


Ahhh -geschafftt...
 


Guckst du!
 

09.02.2013 Hallo Welt!
Kaum aus den Augen gucken können und schon geht es los. Zwar haben noch lange nicht alle die Augen auf, aber die Wurfkiste ist jetzt deutlich belebter und die Welpen üben fleißig laufen und auch Lautäußerungen werden schon geprobt. Vor allem wenn Mama nach kurzer Abwesenheit in die Nähe der Wurfkiste kommt ist ordentlich was los. Jeder will der erste an der Milchbar sein und da wird wild durcheinander gekrabbelt und möglichst laut gejammert damit Mami auch ja schnell kommt. Man könnte nämlich verhungern. Jaja.
Heute sind die X-se übrigens genau 14 Tage alt - eine Ereignis das wir heute Abend noch mit der ersten Wurmkur feiern werden. Ab jetzt werden sich die Kleinen in riesigen Schritten entwickeln und ich werde weiter darüber berichten.
 


tägliches Wiegeritual

 


müde...

 


07.02.2013 Wer blinzelt denn da?
Jetzt ist es bald soweit. Heute morgen, am 12. Tag hat mich der erste kleine X-Welpe angeblinzelt mit einem leicht geöffneten Auge. Rüde 3 hat das Rennen gemacht. Im Laufe der nächsten Tage werden die anderen Zwerge nachziehen und sich die Welt ansehen in die sie geboren wurden. Allerdings dauert es noch Wochen bis die Sehfähigkeit in Gänze ausgebildet ist. Auch die Ohren werden nach und nach geöffnet und damit sind bald alle Sinnesleistungen einsatzbereit.
Gewichtsmäßig entwickelt sich die Bande gut und übermorgen gibt es die erste Wurmkur. Bis dahin ist weiter X-trem -Wurfkisten -watching bei mir angesagt....
 



 




Artig aufgereiht

04.02.2013 weiter gehts
Seit gestern starten die Welpen erste sehr unbeholfene Gehversuche und sind so natürlich deutlich schneller an der Milchbar als robbender Weise. Auch das Köpfchen ist jetzt schon relativ gezielt einsetzbar, wobei es natürlich immer noch eine sehr wackelige Angelegenheit ist den Kopf oben zu halten. Optisch sind sich die Welpen recht ähnlich und hauptsächlich durch die leichten Farbunterschiede zu erkennen. Und -Tada- meine ersten Namensideen gebe ich hiermit Preis. Wobei das evtl noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Rüden: X-clusive Danish Design, X-plosive Wild Thing,  X-tra Hot n`Spicy , Hündinnen: X-pensive Dream, X-otic Rose of Nelha, X-otic Mystery Puzzle
 


Und wenn Mami sagt es wird gewaschen -
dann wird gewaschen
 


Ist er nicht süß
 


Kleine Kugelköpfe
 


Kleine Kugelpopos

 


 

02.02.2013 1 Woche alt
Heute vor einer Wochen sind sie geboren, die kleinen X´se. Inzwischen haben sie es tatsächlich geschafft das Geburtsgewicht zu verdoppeln und geben sich Mühe weiterhin zuzulegen. Bis auf das Umsorgen von Wicky, das Wechseln der Decken und reinigen der Wurfkiste bleibt mir bisher ja nur die Zuschauerrolle über. Deswegen ist natürlich die Kamera immer im Anschlag und so entstehen gelegentlich nette Bilder. Heute allerdings haben wir Fotos gestellt um die Entwicklung in wöchentlichen Abständen festzuhalten. Hier also frisch von heute Mittag Einzelbilder. In den nächsten Tagen werde ich auch die ersten offiziellen Namen bekannt geben. Bisher haben die Welpen "Arbeitstitel" also Bezeichnungen die es mir einfacher machen sie zu unterscheiden

 


Rüde 1 (der Helle)


Rüde 2 (mit dem Stirnfleck)
 


Rüde 3 (mit dem kleinen Brustfleck)
-reserviert-


Hündin 1 (Mini Wicky)
-vergeben-
 


Hündin 2 (die mit den 3 weißen Haaren am Hals)
-vergeben-
 


Hündin 3 (die Kleine)
-vergeben-

 


Sweety

31.01.2013 Tag 5
Ich denke morgen ist es soweit. Wie sich an den Wiegeergebnissen ablesen läst werden morgen  bestimmt die meisten der kleinen Xchen ihr Geburtsgewicht verdoppelt haben. Ein Meilenstein in der Entwicklung. Ein erstes Mal Krallen schneiden haben wir heute morgen hinter uns gebracht. Schon ganz schön spitz diese winzigen Nägel. Und damit man nicht immer in der Decke hängen bleibt und Mamas empfindliches Gesäuge geschont wird müssen die Zwerge eine erste Petiküre haben. In diesem Alter ist das noch ein Kinderspiel und wird meist einfach verschlafen. Ich bin mit diesen Welpen bisher sehr zufrieden, sie machen einen rundum gesunden, propperen Eindruck und täglich ist zu beobachten wie sie sich körperlich entwickeln und z.B. jeden Tag etwas sicherer den Kopf halten können oder schneller und gezielter Richtung Mama krabbeln. Noch sind sie ja komplett blind und taub.

 


relax!

 


Mami?
 


 

29.01.2013 wachsen und zunehmen,
ist naturgemäß die Devise bei 3 Tage alten Welpen. Bisher klappt das mehr als gut. Alle Zwerge nehmen zu als wollten sie übermorgen schon groß sein und sind ansonsten sehr zufriedene Welpen. Ein guter Start ins Leben. Wicky ist weiterhin souverän und sehr fürsorglich. Hier sind ein paar Impressionen aus der Wurfkiste.
 


Hündin 2


Rüde 1
 


Hündin 3 + Rüde 3
 

27.01.2013 Darf ich vorstellen...
Gestern hat Wicky ihre Welpen zur Welt gebracht. Nachdem sie sich lange auf die bevorstehende Geburt vorbereitet hat und damit den Spannungsbogen hoch hielt, ging die Geburt der 6 Welpen dann recht zügig. Baby Nr 1 wurde um 15.09h geboren und Welpe Nr 6 war um 16.33h da. Fein säuberlich hat Wicky abwechselnd immer einen Rüden und dann eine Hündin bekommen. Heute, 24 Stunden nach der Geburt haben die Zwerge schon jeweils mindestens 20 Gramm zugelegt. Wicky hat sich toll in ihre Mutterrolle gefunden und versorgt die Zwerge liebevoll, ist aber dabei recht entspannt.
 


Nr 1, Rüde, 222g Geburtsgewicht
 


Nr 2 Hündin, 195g
 


Nr 3, Rüde, 191g


Nr 4, Hündin, 190g
 


Nr 5 Rüde, 207g
 


Nr 6 Hündin, das Leichtgewicht, 150g

 

 

X-Wurf
 


Camster Cairn´s Tausendschön, PL 0
KfT Jgd Champion, Klubsiegerin 2012
+
Nordcairn´s Zabba Champion DK
 

Am 26.01.2013 bekamen wir unseren X-Wurf aus folgender Kombination:
Wicky - die Prinzessin. Eine kleine Schönheit die sich dessen auch durchaus bewusst ist. Bei den Ausstellungen hat sie einen richtigen Durchmarsch gemacht und hat (fast)  alle Bedingungen für die erwachsenen Championtitel bereits früh erfüllt. Wicky ist allerdings nicht so divenhaft wie ihre Mutter. Eher etwas bodenständiger, sehr kuschelig,  aber auch sehr arbeitsbereit. Ihre Ausbildung im Agility macht richtig viel spaß weil Wicky schnell lernt und tempo hat.
Zabba ist ein Cairn Rüde wie er im Buch steht. So ein hübscher Kerl. Sehr temperamentvoll, elegant, aber kräftig und vor allem mit einem tollen Kopf und Ausdruck.
Aus dieser Kombination hoffe ich temperamentvolle, dunkel gestromte Welpen für jede Lebenslage, für sportliche Ambitionen und für den Ausstellungsring zu bekommen. 

 

X-Wurf

DK CH Nordcairn´s Zabba
 
Tribuns Írresitible Imp Tribuns Yellow Sovereign
Tribuns Red Jeans
Nordcairn´s Imagine Me Zalazar Jackpot
Pitcairns Accola
KfT Jgd Ch, Klubsiegerin Camster Cairn´s Tausendschön USA CH, KfTCH VDHCH Caledonian Davidson of Wolfpit CH Caledonian Winterberry of Wolfpit
Caledonian Pennyfathering of Wolfpit
DCH VDH + KfT, KfT + VDHJgd Ch
Camster Cairn's Debonair
KfTCH VDHCH NLCH SCH FINCH INTCH GBCH Glenmore's Top Gun, Wheaten
Yatta Von Der Niederburg