News Rasse
Breed
Hunde
Dogs
Zucht
Breeding
Welpen
Puppies
Sport Galerie
Gallery
Links Kontakt
Contact


Am 29.03.2012 wurde der Camster Cairn´s  W- Wurf
aus folgender Verpaarung geboren

 

Camster Cairn´s Ovations for Ella "Mücke
KfT + VDH Jgd Ch, Europajugendsiegerin,
Deutscher Champion VDH, BH, A3,
PL 1

Glenmore´s Yukon Quest "Yack"
KfT + VDH Jgd Champion, D Ch VDH + KfT
PL 0
 

     

Camster Cairn`s W-Wurf


CH Glenmore´s Yukon Quest
CH Tribuns Bertie Bott CH Tribuns Jovial
 
CH Tribuns Karin Lejonhaerta
CH Glenmore´s O´Mailley CH Tribuns Yellow Sovereign
CH Strubbelpeter Hej Duva
CH Camster Cairn's Ovations for Ella CH Rottrivers Mc Feast CH Joymont Alaskan Gold
CH Rottriver´s I´m Loving it
Camster Cairn´s Handle with Care CH Glenmore's Top Gun
Camster Cairn´s Amity

Der Camster Cairn´s W Wurf soll der erste Wurf für "Mücke" sein.  Mücke eine kleine Cairn Terrier Hündin mit einem umwerfenden Wesen. Sie ist immer fröhlich, temperamentvoll und ist ein echtes Showtalent. Auf Ausstellungen hat sie damit schon manchen Richter um die Kralle gewickelt. Im Agility Sport ist sie sehr schnell in die höchste Leistungsklasse aufgestiegen und ist dort schon recht zuverlässig. Bei Spaziergängen verliert sie nie den Kontakt und ist selbst bei Kaninchen abrufbar.
Yack ist ein imposanter, knallroter Rüde mit einem fröhlichen und immer freundlichen Wesen. Seine Nachzucht, von der es schon einige gibt, ist gerne sehr temperamentvoll und quirlig. Es könnten rot gestromte, helle und ganz vielleicht rote Welpen geboren werden.


Leo und Luca - da bahnt sich Freundschaft an
 

28.05.2012 Rückmeldungen - positiv
Der für mich harte Abholtag am Samstag ist geschafft und die ersten Rückmeldungen der frischgebackenen Welpeneltern sind durchweg positiv. Die Annäherung mit den vorhandenen Hunden klappt im großen  und ganzen gut und reibungslos. Also alles wie man es sich wünscht. Hier ist es mit nur 2 Welpen richtig ruhig und leer geworden. Am Freitag wird mich Hündin Nr 3 noch verlassen und dann ist nur noch Berta da bis sich das passende Zuhause gefunden hat.


Schöne Aussichten

25.05.2012 Geprüft
und für gut befunden. So das Fazit dieser Woche. Die gestrige Blutentnahme zur Bestimmung des Ammoniakwertes brachte hervorragende Werte zum Vorschein. Also liegt bei keinem der 7 Zwerge ein Shunt vor! Heute stand dann die Wurfabnahme unter kritischen Augen an. Die Zuchtwartin Frau Dost war sehr zufrieden mit allen Welpen und sehr angetan von den Aufzuchtbedingungen bei mir. Bei den derzeitigen Temperaturen können die Welpen ja auch beinahe den ganzen Tag draußen verbringen. Zwischendurch unternehmen wir kleinere oder etwas größere Autofahrten und Ausflüge damit die W´s möglichst viele Eindrücke sammeln und in ihr neues Zuhause mitnehmen können.. Apropos - morgen wird es ernst für mich und 4 der Welpen - es heißt Abschied nehmen. Hoffentlich nicht für immer.
Als erstes verlassen mich Sid, Kody, WIlma und Luca. Whoopie folgt am Montag und Pitu-Luna (?) zieht nächsten Freitag um. Für Bertha hat sich noch kein passendes Zuhause gefunden.
Hier die obligatorischen Standbilder der Welpen
 


Webmaster Kody wohnt ab morgen in Essen
 


Wearing Shaggy Coat zieht nach Kassel
 


Wishing on a Star verlässt mich morgen nach Arnsberg
 


Welcome to my World heißt es in Ahlen morgen
 


Wake Up Call mischt Erwitte auf


Which Ways Up noch nicht ortsgebunden
 


Wonderful Whoopie - Wuppertal

 


Welpenkletterparadies
 

20.05.2012 Countdown....
Es sind jetzt noch 2 Welpen aus dem W- Wurf zu vergeben. 1 Hündinnen und 1 Rüde sind  auf der Suche nach dem passenden Heim bei netten Menschen.
Die 7 Zwerge haben in der vergangenen Woche viele Sachen erlebt und jede Menge neue Eindrücke gesammelt. Die Freilauf - Zeiten in der Wohnung wurden ausgedehnt und zum Erkundungsbereich gehört jetzt auch das Wohnzimmer. Inklusive Fernseh gucken... natürlich nur jugendfrei ;-)
Außerdem gab es den ersten Ausflug zum Welpenauslauf auf dem Hundeplatz. Begleitet von zukünftigen Welpeneltern und zukünftigen hündischen Mitbewohnern wurde der große Auslauf samt jeglicher Einrichtung begeistert erkundet. Sie sind schon recht unerschrocken diese kleinen W`s. Das seit ein paar Tagen angelaufene Halsbandtraining wird von den Welpen mit intensivem kratzen an eben diesem quittiert, allerdings tragen sie es jeden Tag mit mehr Fassung.  Diese Wochen stehen die wichtigen Termine im jungen Cairn Leben an. Impfen/Chippen/Lebershunttest und die Wurfabnahme wollen erledigt werden.
Hier Einzelbilder und im Anschluss ein paar Filmchen...
 


Camster Cairn´s Wearing Shaggy Coat "Sid" Rüde   -Frei-
 


Camster Cairn´s Which Ways Up "Berta" Hündin  -Frei-


Camster Cairn´s Wishing on a Star "Wilma"  Hündin - vergeben -
 


Camster Cairn´s Wonderful Whoopie "Whoopie" Hündin  -vergeben-
 


Camster Cairn´s Welcome to my World "Luca" Hündin  - vergeben-
 


Camster Cairn´s Webmaster Kody "Kody" Rüde  -vergeben-
 


Camster Cairn´s Wake-up-Call  - vergeben-
 

 
 

 
 

 
 

 


 


Kody
 

14.05.2012 Kurz mal was von uns
Die Zeit fliegt im Moment dahin. Weiterhin geben sich die Besucher die Klinke in die Hand um die entzückende Welpenschar zu besuchen und zu bespaßen. Jeden Tag eine neue Aufregende Erfahrung ist unser Motto. Das macht sich im Nachhinein immer an seeehr müden Welpen bemerkbar. In den nächsten Tagen wird die Schaukel auch beim W- Wurf Einzug halten und für diese Woche ist der erste größere Ausflug geplant. Bisher haben die W`s fast täglich Frischluft schnuppern können und im Garten eine Menge in Sachen Koordination  und Kondition dazu gewonnen. Mittlerweile rasen die 7 Zwerge schon über eine Stunde durch den Welpenauslauf bevor sich Müdigkeit breit macht und sich jeder ein nettes Schlafplätzchen organisiert. Futter gibt es schon 4 mal am Tag und den Futterring kann ich danach restlos sauber wieder mitnehmen. Auch größere Herausforderungen wie kleine Hundekekse werden schon eifrig in Angriff genommen.


Cid
 


Hund an Hund
 


Staubsaugermonster


tztzzztz


Voll!

10.05.2012 6 Wochen alt!
Um den heutigen 6 Wochen Geburtstag gebührend zu begehen hat der W- Wurf einige Gäste gehabt. Die Donnerstags - Agility Gruppe war fast geschlossen zum gratulieren angetreten und brachte ordentlich Trubel und Partystimmung in den Welpenauslauf mit. Die 7 er Bande hat sich sehr tapfer geschlagen und war begeistert über sooo viel Aufmerksamkeit und spielfreudige Menschen aus allen Richtungen. Anschließend verfielen die Welpen nahezu alle in einen komatösen Zustand - die Chance für mich und meine Krallenschere und die Wurmkur! Ziemlich gemein, gebe ich zu, aber effektiv! Allerdings werde ich diese Sorte Wurmkur nicht mehr bei Welpen diesen Alters versuchen. Das Zeug muss derart widerlich schmecken das eigentlich alles voller rosa Flüssigkeit ist - außer dem Welpen. Nicht so leicht das...

 


Nie wieder rede ich mit dir bäh- Wurmkur
 


Ich bin hellwach!!
 


Tiefschlaf.


wo man hinsieht

 


Luca
 

08.05.2012 Ein Umzug, Ausflüge und jede Menge Besuch
So lassen sich die vergangenen Tage ganz gut zusammen fassen. Der W-Wurf ist in das frei gewordene, große Domizil im Esszimmer umgezogen. Da waren die Zwerge erst mal beschäftigt um alle Ecken zu erkunden. Auch der Welpenauslauf im Garten ist zur Erweiterung des Welpenhorizontes hinzu gezogen worden und hier gibt es natürlich ganz andere und sehr spannende Dinge zu entdecken. Bei der Vergabe der Mädels hat es Entscheidungen gegeben. Hündin Nr 1 (Wishing on a Star) heißt demnächst Wilma, Hündin Nr 2 (Welcome to my World) wird Luca genannt,  Hündin 3 (Wake-up-Call) muss für den Rufnamen noch auf die Rückkehr ihrer Menschen aus dem Urlaub warten, Hündin 4 (Wich Way´s up) "Berta" ist noch zu haben und last not least wird Hündin 5 zu "Wonderful Whoopie"


Picknick
 


Pause
 


Berta
 


Müde
 


Whoopie


Wearing Shaggy Coat "Cid" (sucht nette Menschen)

 


Fotos machen ist echt anstrengend
 

01.05.2012 Wachsen, wachsen , wachsen
das ist die Devise im bei den W- unschkindern. Alle wiegen mittlerweile ca 1Kg - 1,2 Kg. Die Mahlzeiten sind aufgestockt so das es mittlerweile 3 mal täglich eine Portion Welpenfutter gibt. Natürlich wird auch der W-Wurf Auslauf täglich etwas spannender gestaltet. Das Wackelbrett hat Einzug gehalten und eine Kennelbox steht in einer Ecke. Ein sehr beliebter Ruheplatz. Besuch gibt es auch reichlich und das ist natürlich immer ein Highlight! Eine Hündin ist wieder zu vergeben, so das jetzt ein Rüde und eine Hündin frei sind!
Hier die versprochenen Einzelbilder im Alter von 4 1/2 Wochen.

 


Rüde 1 (Kody) gestromt

 


Rüde 2, rot
 


Hündin 1, gestromt


Hündin 2, rot


Hündin 3, gestromt
 


Hündin 4, weizen
 


Hündin 5, rot

 


Rüde Nr 2 ist als einziger noch zu haben

27.04.2012 Langweilig???
Natürlich nicht! Hier ist jede Menge los...Der W-Wurf wird so richtig schön mobil und langsam werden es kleine Hunde. 4 Wochen sind schon wieder rum. Also gestern das unvermeidliche Geschenk - die Wurmkur. Bähhhh - ekelhaft. Weit spucken können die W´s auf jeden Fall! Die Besucher geben sich die Klinke in die Hand und sind natürlich alle ganz hingerissen von der Welpenschar. Und solange die Welpen noch so nett sitzen bleiben und nicht direkt wieder weg sind, gibt es auch nette Fotos. Deswegen, solange es noch geht hier ein paar davon..

 


Hündin 3
 


Kody
 


Hündin 4
 


Rüde 2


Rüde 2

 


Nach dem Essen...

23.04.2012 Zwergenaufstand
Ganz schön selbstbewusst ist dieser kleine Welpenhaufen mit seinen jungen 3,5 Wochen! Zu niedlich wenn sie alle angewackelt kommen sobald man sie lockt. Mittlerweile essen die Babys schon einigermaßen manierlich und haben ordentlich Hunger. Eine Raubtierfütterung ist nichts dagegen. Auch der W- Wurf bekommt reichlich Besuch von zukünftigen Welpeneltern und interessierten Menschen. So kommt es das nach heutigem Stand noch 1 Rüde ( Nr 2) und 1 Hündin zu vergeben sind. Weiterhin kann man der 7 er Bande beim wachsen förmlich zugucken und ständig neue Entwicklungsschritte feststellen. Besonders die Standfestigkeit und die Oberaufsicht über die Beine nehmen täglich zu. Zum Wochenende verspreche ich ein Video und neue Einzelbilder.

 


Rüde 2 + Hündin 5 beim Ringen
 


Hündin 4


Hündin 2


Hündin 1

 


Im W- Wurf ist sowohl noch 1 Rüde als auch Mädels zu haben

19.04.2012 Erste Schritte
Erste Schritte in eine neue Welt gab es heute morgen zum 3 Wochen Jubelfest. Weiterhin entwickelt sich unsere 7´er Bande prächtig. Alle nehmen artig zu, sind propper und gesund und zuckersüß. Langsam funktioniert auch die Sache mit der Stimme und die Beine gehorchen täglich etwas besser. Darum durfte der W- Wurf heute auch schon mal die Luft vor der Wurfkiste schnuppern. Zum Ende der Woche werde ich anfangen die Zwerge an feste Nahrung u gewöhnen, damit Mücke etwas entlastet wird. Wobei sie nicht den Eindruck macht das sie angestrengt wäre.
 



 


 


 

 


Erster! (ich fürchte bald ist Mücke gar nicht mehr zu sehen ;-)
 

15.04.2012 Ring frei!
Wenn Mücke die Wurfkiste betritt, ist ein wenig als ob eine kleine Stampede losbricht...Jeder will als erster an der  Milchbar sein und das Getümmel um die besten Plätze ist schon gewaltig. Mücke trägt auch das mit Fassung
Meine Hauptaufgabe beim W-Wurf ist Moment ja einfach beim wachsen zuzusehen. Außer niederen Reinigungsarbeiten und Mückes Betreuung bin ich ja zu Passivität gezwungen.
Klar nehme ich die Kleinen öfter in die Hand und gewöhne sie an den menschlichen Geruch, aber darauf beschränkt es sich. Aber jetzt wird alles besser. Die Augen sind bei allen auf, die Geh und Stehversuche werden sicherer und auch winzige Spielanfälle kann ich schon beobachten. Also der für mich schönste Teil der Welpenaufzucht beginnt...
 


12.04.2012 Geburtstagsbilder
Heute ist schon der 14 Tages Geburtstag der- "W"-unschkinder. Mücke macht ihren Job nach wie vor perfekt und die Kleinen wachsen und gedeihen. Die schwerste ist jetzt bei etwas über 600g angelangt und durfte damit einen Hauch mehr von der ekligen Wurmpaste essen als die anderen. Sehr begeistert darüber war sie allerdings nicht. 2 der Zwerge haben die Augen geöffnet und bei den anderen ist es auch absehbar. Auch erste Laufversuche sind zu sehen und es wird gelegentlich untereinander Nasenkontakt aufgenommen. Die Entwicklung geht von jetzt ab rasend schnelle voran.
Namensideen: Wonderful Whoopie, Wake-up-Call, Wearing Shaggy Coat, Wich Ways´up, Welcome to my World, Webmaster, Wishing on a Star
 


Rüde 1
 


Rüde 2
 


Hündin 1
 


Hündin 2
 


Hündin 3
 


Hündin 4
 


Hündin 5
 


Moppeltiere
 

09.04.2012 Viel los an der Milchbar
so langsam wird es auch echt eng. Die glorreichen 7 haben sich ganz schön was angefuttert. und machen sich ordentlich Konkurrenz am Gesäuge. Mücke hat sich schon darauf verlegt die Welpen öfter im Sitzen zu säugen damit mehr Platz für alle ist.
Heute ist Tag 11 und ich denke im Laufe der Woche werden sich die Augen öffnen. Ich freue mich schon darauf.
Meine erwachsenen Hunde finden auch Gefallen daran das ich immer zwischen den  Welpenzimmern hin und her pendele. So vergesse ich nämlich gerne mal essbare Dinge vom Tisch zu stellen ( in diesem Fall eine große Schüssel Kekse) und da lässt sich mein Jungvolk nicht lange bitten...
 


Mücke hat gut zu tun


müde und satt

 


Vorne in der Mitte - langsam sieht man es deutlicher- sie wird weizenfarben...

07.04.2012 Einen ersten kleinen Blick,
habe ich heute den zukünftigen Welpeneltern von "Wonderful Whoopie" auf ihr zukünftiges Familienmitglied gestattet. Sie können kaum erwarten die Kleine zu sich zu holen. Es ist ja auch schon von ganz langer Hand geplant das Rainer und Steffi eine Tochter von Mücke haben möchten. Und da Mücke den beiden ja den Gefallen getan hat und gleich 5 Mädels zur Auswahl stellt, sind sie natürlich dementsprechend neugierig welche ihre "Whoopie" wird. Aber mit der Entscheidung lassen wir uns noch etwas Zeit. Es gibt ja schließlich Pläne....
Ich sitze weiterhin täglich fasziniert vor der Wurfkiste und kann so viel Glück kaum fassen und muss immer wieder durchzählen und Mücke versichern was sie für eine tolle Mami ist.


 

 


 

 

04.04.2012 300g Marke geknackt
Gestern war es soweit. Die ersten Zwerge haben die 300g Marke geknackt und setzen auch schon kleine Pölsterchen an. In dem Alter freut man sich darüber ja noch... Die Welpen sind sehr vital und schon jetzt recht lebendig. Man hat richtig was in der Hand wenn man einen der Welpen hoch nimmt. Mücke ist jetzt gelegentlich schon etwas unabhängig von der Wurfkiste und holt sich selber auch mal Kuscheleinheiten ab.

 




 

 


Ruhe in der Kiste

02.04.2012 Es passiert nicht viel
und das ist gut so! In diesem Alter sind langweilige Welpen gesunde Welpen. Langsam gehen die ersten schon auf die 300g Marke zu und machen einen sehr zufriedenen Eindruck. Mama und Kinder sind also wohlauf.

 

31.03.2012 Tag 2
Mücke ist eine tolle Mama. Die 7 Zwerge versorgt sie vorbildlich und gelassen. Als wäre es nicht ihr erster Wurf. Zwischendurch teile ich die Welpen auf damit jeder sich mal richtig satt trinken kann. Nachdem alle innerhalb der ersten 24 Stunden etwas Gewicht verloren haben, zeigte die Waage gestern Abend bei allen schon wieder Gewichte oberhalb des Geburtsgewichtes an. Bisher läufts also rund. Hier jetzt die versprochenen Einzelbilder


Rüde 1, Geburtsgewicht 166g, rot gestromt
 


Rüde 2, 172g, rot


Hündin 1, 172g, rot gestromt
 


Hündin 2, 173g,  rot
 


Hündin 3, 163g, rot gestromt
 


Hündin 4, 179g, und ja irgendwann weizenfarben


Hündin 5, 184g, rot