News Rasse
Breed
Hunde
Dogs
Zucht
Breeding
Welpen
Puppies
Sport Galerie
Gallery
Links Kontakt
Contact

 

Am 07.03.2012 ist unser V-Wurf
aus folgenden Eltern geboren worden

 


Camster Cairn´s Handle with Care "Ella"
Deutscher Champion VDH + KfT, BH, A3, O2
PL 0


Glenmore´s Improved Imp "Ole"
KfT + VDH Jgd Champion, Bundessieger
PL 0

 

Camster Cairn`s V-Wurf


CH Glenmore´s Imroved Imp
CH Tribuns Irresistible Imp CH Tribuns Yellow Sovereign
SCH DKCH Tribuns Red Jeans
CH Tribuns Lady Madonna CH Tribuns Löjtnant Holger Sparre
CH Tribuns Zockerärta
CH Camster Cairn's Handle with Care CH Glenmore's Top Gun CH Birselaw Bobby Dazzler
KfTCH VDHCH Glenmore's Knickknak Kathy
Camster Cairn´s Amity Infinite Story Oxford
Yatta Von Der Niederburg
Der V-Wurf wird Ellas dritter Wurf. Ella ist die Mutter von meinem O- Wurf und von meinem S- Wurf. Bisher hat Ella nur Töchter. Ich bin gespannt ob sie mit der Tradition bricht und vielleicht auch einmal einen Sohn aufzieht. Ella ist eine lebhafte, sensible Hündin die sehr gerne arbeitet. Ihre erfolgreichste Tochter ist "Mücke", die sowohl auf Ausstellungen als auch im Sport überzeugt. Die anderen Töchter sind sehr erfolgreiche Familienhunde ;-)
Für Ole wird es das erste Mal das er Nachwuchs haben darf. Ole ist ein souveräner, freundlicher Rüde der auf Ausstellungen bisher sehr erfolgreich gezeigt wurde. Aus der Verpaarung der beiden erhoffe ich sehr freundliche, temperamentvolle und unkomplizierte Welpen zu bekommen, die gute Anlagen als Familienhunde, Sporthunde und Ausstellungshunde haben und eher im kleineren Format sind. Voraussichtlich kann es weizenfarbene und gestromte Welpen geben.
 

08.05.2012 mit Vollgas ins Leben
Dies wird der letzte Eintrag in das Tagebuch des V-Wurfes. 3 der 4 Zwerge haben mich bereits verlassen und mit Vollgas Einzug in ihre neuen Familien gehalten. Dort wird es so schnell jedenfalls nicht langweilig. In der vergangenen Woche haben wir das Welpen/Züchter Pflichtprogramm durchgezogen mit Impfen, chippen, Blutentnahme und Wurfabnahme. Bei der Blutentnahme auf Ammoniak kamen hervorragende Werte raus und die Zuchtwartin war sehr angetan vom schönen und gleichmäßigen Wurf. Live der erst in der nächsten Woche abgeholt wird, verbringt die letzten Tage bei mir im "großen" Rudel und kommt vor lauter Entdeckerdrang nicht dazu seine Geschwister zu vermissen.
Hier noch die Standbilder der Welpen im Alter von 8 Wochen
 


Camster Cairn´s Virtual Reality "Buffy"


Camster Cairn´s Vision of Live "Live"


Camster Cairn´s Vitality Alive "Tom"


Camster Cairn´s Vocal Coach "Kenai"

 


Da ist es - das erste Stehöhrchen
 

01.05.2012 Unterwegs
Der V- Wurf geht auf Reisen. Heute hat das Kleeblatt den zweiten Ausflug in die große Welt unternommen. Am Samstag waren wir schon auf dem Hundeplatz und dort konnte nach Herzenslust gerannt und gespielt werden. Unter Aufsicht von Kenais zukünftiger Familie wurde eine Fotosession mit
Daria abgehalten. Ich bin gespannt auf tolle Bilder. Allerdings war es nicht einfach die kleine Bande zusammen zu halten. Flöhe hüten ist einfacher und so ein 7 1/2 Wochen alter Terrier hat schon einen ordentlichen Bewegungsradius und lässt sich natürlich nicht so schnell durch irgendwas beeindrucken. Also musste ich regelmäßig die kleinen Ausreißer auf der großen Platzanlage wieder einsammeln damit überhaupt Fotos möglich waren. Heute ging es dann auf den Abenteuerspielplatz für Welpen und auch da war kein halten und jedes vorhandene Objekt wurde sofort erobert. Buffys Familie bekam schon einen kleinen Eindruck von der Kondition íhrer zukünftigen Mitbewohnerin, denn nach eineinhalb Stunden toben, rennen und entdecken waren die Zwerge immer noch ziemlich munter.
 

 
27.04.2012 Schaukelspaß
Wie kleine Kinder sind die V´s immer zu neuen Taten aufgelegt und extrem erkundungsfreudig. Also sehe ich zu das es immer wieder etwas neues zum entdecken gibt und baue regelmäßig neue, spannende Sachen im Auslauf ein. Gestern habe ich eine Schaukel gebastelt. Ich wusste gar nicht wie kreativ ich im improvisieren bin... aber frei nach dem Motto "was tut Züchterin nicht alles" habe ich so lange rumprobiert bis es mit Hilfe von Klebeband endlich hielt. Und dann 3, 2, 1 Jipie! Als neues Gerät musste die Schaukel natürlich erkundet werden. Ich glaube sie hatten Spaß..
Außerdem durften Baffy, Tom, Live und Kenai gestern einen Ausflug in Wohnzimmer, Flur und Küche unternehmen um sich an haushaltsübliche Geräusche und Dinge zu gewöhnen. Das fanden alle ziemlich spannend. Von jetzt an dürfen die Zwerge unter Aufsicht jeden Tag ein klein wenig mehr der Wohnung entdecken und unsicher machen.
Unten 1 Video von der Eroberung der Schaukel und das andere ist ein Ausschnitt aus der Serie "Supernanny Kellogs"
 

 
 

 
 


Live wird sein Rufname
 

24.04.2012 Zwischen Tür und Angel
Meine updates sind im Moment etwas rarer gesät als geplant, aber meine beiden Welpenbanden und ihre zukünftigen Besitzer fordern meine ganze Aufmerksamkeit. Das V-Wurf Kleeblatt tollt und tobt durch den Auslauf drinnen sowie draußen und kann gar nicht genug neue Eindrücke aufsaugen. Zum Beispiel ist die nagelneue Welpenwippe heute direkt mit Beschlag belegt worden. Allerdings nichts um es den Welpen ohne Aufsicht zu überlassen, denn dafür bietet sie zu viele Gefahrenquellen Besuch ist immer eine tolle Sache und wird gerne zum spielen oder zum benagen der Schuhe und Hosen genutzt.. Alle vier haben ein tolles, bemühtes Zuhause bei netten Menschen gefunden und die ersten Abholtermine wurden schon ausgemacht - snief. Aber vor den Auszug hat der KfT noch einige Pflichtveranstaltungen gesetzt...Impfen, chippen und Blutentnahme stehen nächste Woche Donnerstag an. Die Wurfabnahme ist Freitag. Aber in der nächsten Woche habe ich Urlaub  und da bleibt jede Menge Zeit den Babys die große weite Welt mit kleineren Ausflügen zu zeigen.
 


Welpenpopos


Kenai


Baffy


böses Halsband!

 


Partytime
 

19.04.2012 Sondereinsatz Kommando V
Jetzt mit 6 Wochen entwickelt sich der V- Wurf (wie es sich gehört) zu einer kleinen frechen Bande. Die Babys können restlos alles gebrauchen, probieren ihre Zähne an wirklich allen Dingen aus und wetzen schon durch die Gegend wie die großen. Bisher haben wir täglich einen kleinen Ausflug in den Garten machen können und zusehends verbessern sich Koordination und Kondition des Kleeblatts.
Hier mal eine kleine Geschichte in Bildern über das SeK - V das ein großes schwarzes Subjekt überwältigt und dingfest macht....

 


Subjekt gesichtet
 


Angriff
 


nieder gerungen
 


festhalten Jungs!
 


Du hast das Recht zu schweigen...

16.04.2012 Ausflügler!
Von jedem V- Baby ein Video vom ersten Ausflug in den Garten!
Vision of Life oder Vitality Alive einer von beiden ist noch nicht vergeben!
 

 
 

 
 

 
 

 

 


Kuckuck
 

15.04.2012 Spielspaß
Täglich eine neue Herausforderung im Welpenleben des V- Wurfes. Gestern gab es einen Karton. So kann man mit simplen Dingen eine ganze Welpenschar für eine ordentliche Weile beschäftigen. Der Karton wurde von allen Seiten untersucht, beklettert und man kann gaaanz toll seine kleinen, spitzen Zähne an Pappe ausprobieren (an Zehen übrigens auch). Zusätzlich ist gestern das große Körbchen in den Welpenauslauf eingezogen und die Zwerge  wussten sofort wofür man es benutzt. Nach dem Kartonabenteuer haben sie sich zufrieden in den Korb gekuschelt. Auf dem weiteren Programm steht für diese Woche der erste Gartenausflug.
 


Die Eroberung


Der erste Keks, eine mühsame Angelegenheit

 


Kenai (Vocal Coach)
 

12.04.2012 Diverse Aktivitäten!
Die Aktivitäten des Kleeblattes werden immer vielfältiger. Nicht nur Besuch wird mittlerweile von oben bis unten untersucht und probiert, sondern natürlich auch die anderen, mehr oder weniger erwachsenen Rudelmitglieder sorgen für tägliche Highlights im Welpenalltag.  Kellogs ist immer zum spielen aufgelegt und ist unglaublich vorsichtig mit der frechen Bande. Lexa und Wicky sind die netten Tanten und Mücke wurde als weitere Milchquelle entdeckt und lässt es sich erstaunlich lange gefallen von den Halbgeschwistern malträtiert zu werden. Auch Ella nimmt es locker...


Die lieben Vereinskolleginnen lassen es sich nicht nehmen....
 


Schleck -Attacke
 


Bin so klein...
 


Mücke + der V- Wurf
 


Kellogs -das Schaf


Besuch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

09.04.2012 Erwartungsvoll
mittlerweile haben die Welpen es schon raus - es klingelt - Tumult - Besuch - Bespaßung! Da ja langsam die Besuchszahlen steigen, haben die Welpen tatsächlich jede Menge Spielmöglichkeiten. Absoluter Favorit sind grade Schuhe und Schnürsenkel. Das Kleeblatt hat sich das umdekorieren von Schuhen zur Aufgabe gemacht. Ein Lochmuster fänden sie nett. Allerdings reichen die vorhandenen Zahnkapazitäten dafür noch nicht ganz aus. Aber man übt schon einmal. Auch den Kampf mit Schnürsenkeln nehmen die Vier schon mutig auf, um anschließend in einen komatösen Tiefschlaf zu verfallen. Einer zaubert allerdings immer noch länger rum und ist natürlich gar nicht müde.
 


Buffy soll sie heißen ...


Ich sag ja - komatös.

 


Jiepie - ein neuer Mensch zum anknabbern
 

07.04.2012 Wie kleine Forscher,
entern die Zwerge alles was sich neu bietet. Jeden Tag gibt es ein neues Spielzeug, bzw Spielgerät in den Auslauf. Ich finde das wichtig für die Entwicklung, damit die Sinnesleistungen angeregt werden. Und natürlich ergeben sich täglich neue Situationen die vom V- Wurf unterschiedlich gemeistert werden. Langsam bilden sich erste Wesenszüge aus und man kann schon große Unterschiede erkennen in der Herangehensweise an neue Dinge. Ganz unheimlich ist zu Zeit noch der Staubsauger -  uiiii ist der laut. Aber auch das gehört zum groß werden. Toll dagegen sind Besucher. Wenn sich der Begrüßungstumult der großen Hunde langsam legt, können die Welpen kaum erwarten das sie bespaßt werden. Die Minizähne reichen auch schon aus um ordentlich zu kneifen und davon wird im Moment gerne Gebrauch gemacht.


Vocal Coach - der Name ist Programm. Er möchte unbedingt auf
den Schoß und jammert wenn man ihn nicht läßt
 


Vitality Alive - Quicklebendig und ein kleiner Propeller
im Dauerbetrieb
 


Visoin of Life - immer mit dabei
fun, fun fun
 


Virtual Reality - süüüüß und absolut "Mini Mücke"

 


soooo müde
 

04.04.2012 4 Wochen alt
Wo ist die Zeit geblieben? 4 Wochen ist der V- Wurf schon wieder alt. Heute genau auf den Tag. Das Essen schmeckt, die Beine gehorchen immer besser und auch das wedeln und die Stimme werden perfektioniert. Wo es andernorts Torte und Süßigkeiten gibt, gab es hier heute eine gar fürchterlich schmeckende Wurmkur...So langsam füllt sich auch der Terminplan vom Kleeblatt- immer dieser Streß. Welpeneltern wollen zu Besuch kommen, die Impfung und die Blutentnahme wollen geplant werden und Ostern steht vor der Tür.

 


Schnapszahl
 


Ich träume...
 


schon..
 


vom Osterhasen
 


 


Der Auslauf wächst

 

02.04.2012 Das große Fressen
seit 2 Tagen bekommen die Zwerge jetzt abends eine Fleischmahlzeit. Lecker finden sie... Gut über die Tischmanieren reden wir noch nicht, aber auch das wird sich im laufe der Zeit einpendeln und die Bande wird gesittet zu Tisch stehen.
Gestern war schon Besuchstag und natürlich war jeder entzückt über Ellas Kinder. Jetzt wird es langsam spannend und die Welpen sind schon zu kleinen Spielchen mit Menschen aufgelegt und schlafen hinterher zufrieden angekuschelt ein.

 


Jammi
 


anstrengend


 

31.03.2012 Persönchen
Kleine selbstbewusste Persönchen sind die Zwerge im Moment. Sie erkunden ganz angstfrei den Auslauf, nehmen Kontakt zu den anderen Hunden auf und finden sich sehr mutig. Wie Kinder im Kindergartenalter so sind....Ich denke es wird auch langsam zeit für die erste feste Mahlzeit. Also werde ich heute Abend etwas püriertes Hühnerfleisch anbieten. Mal sehen auf wie viel Gegenliebe das stößt. 
Ach so - die Namen stehen fest

 


Camster Cairn´s Vocal Coach
 


Camster Cairn´s Vitality Alive
 


Camster Cairn´s Vision of Life


Camster Cairn´s Virtual Reality

 


Kleeblatt - passt

29.03.2012 Erster Miniausflug
Die große weite Welt will erobert werden. Und da das Kleeblatt langsam flügge werden will gab es heute erste kleine Schritte vor die Wurflkiste. unglaublich spannend ist es dort. Es riecht ganz anders, da sind andere Hunde hinter Gittern (zumindest wenn man aus dem Auslauf rausguckt) und Wasser ist nass....
So groß der Entdeckerdrang ist, so schnell geht er momentan auch wieder vorbei. Nach wenigen Minuten sind die Zwerge wieder müde und schlafen an Ort und Stelle ein.

 


Die Dicke ist schon zu Spielchen aufgelegt
 


der helle auch
 


der rote staunt


und der kleine verschläft die ganze Party

 
27.03.2012 Es kommt Bewegung ins Spiel!
Jeden Tag gibt es jetzt etwas neues zu entdecken! Die Welpen werden zunehmend neugierig und schon etwas sicherer in ihren Bewegungen. Sie sind sehr interessiert an allem neuen und müssen alles natürlich genau untersuchen. Hier mal zwei Videoeinblicke in die Wurfkiste.

 

 

 

 


Augen auf!

25.03.2012 Umzug
Der erste Umzug im V-Wurf Leben stand heute an. Eigentlich warte ich ja mit dem Umzug der Welpen in das Esszimmer bis sie selbstständig die Wurfkiste verlassen, aber der nahende Wurftermin von Mücke bedingte das der "Kreissaal" geräumt werden musste um der zweiten Wurfkiste Platz zu machen. Also wurde heute umgezogen. Die Babys haben es einfach verschlafen. Die anderen Hunde beobachteten begeistert die Aktivitäten und konnten nicht schnell genug versuchen einen Blick auf die kleinen Nachkömmlinge zu erhaschen. Nachdem heute Mittag auch der Auslauf um die Wurfkiste stand durfte das restliche Rudel sogar auf Schnuppperweite  heran. Ella ist da recht entspannt.
Die Welpenentwicklung schreitet jetzt rasend schnell voran. Sind die Augen erst einmal offen, kommen täglich neue Fähigkeiten dazu. Seit heute interagieren die Welpen verstärkt und zeigen Ansätze zu Spielverhalten und Lautäußerungen.

 


neugierige Zaungäste


Bei Mama angekuschelt


Nach dem Essen sollst du ruhn...

 


Wer? Was? Wo?


Hab dich!

 

22.03.2012 Freud und Leid
14 Tage sind Ellas Kinder jetzt alt. Für mein kleines Sorgenkind Hündin 1, die mich in der letzten Woche um den Schlaf brachte,  war es heute der letzte Tag im kurzen Leben. Nachdem sich in den vergangenen beiden Tagen heraus kristallisierte das sie trotz aller Bemühungen keine Lebenschancen hat, habe ich sie heute erlösen lassen. Eine schwere Pflicht...
Tief, sehr tief Luft holen und weiter. Die 4 anderen Welpen erfreuen sich bester Gesundheit. Gestern gab es die erste Wurmkur die sie wiederlichst fanden und furchtbar davon spucken mussten. Die Augen gehen langsam auf. Jetzt werden es allmählich kleine Hunde. Ich habe noch einmal Bilder mit (fast) geschlossenen Augen, weil die Fotos ein wenig in den Hintergrund geraten waren in der letzten Woche.


Hündin 1, Arbeitstitel "die Dicke"
 


Rüde 1 "der Helle"
 


Rüde 2 "der Kleine"
 


Rüde 3 "der Rote"


Mutter und Tochter

18.03.2012 Es geht voran
So ganz allmählich zeichnen sich größere Entwicklungsschritte bei den Welpen ab. Die Köpfchen können schon ein wenig länger frei getragen werden und die ersten Versuche die Beine für ihren eigentlichen Bestimmungszweck zu nutzen sind zwar noch sehr wackelig und kurz - aber immerhin deutlich.
Die 500g Gewichts Marke ist auch geknackt. Hündin Nr 2 gibt da eindeutig die Richtung vor, dicht gefolgt vom Rüden Nr 1. Die leichteste ist nach wie vor Hündin 1. Ella ist jetzt schon deutlich unabhängiger von der Wurfkiste und legt auch schon mal eine etwas längere Pause ein und gesellt sich zu den restlichen Hunden. Allerdings nach 20 Minuten zeigt sie deutlich das es sie wieder zu den Kindern zieht.
 


artig aufgereiht
 


erste Stehversuche


ooch!
 

15.03.2012 Bilder, Bilder
Da ich immer wieder verzückt vor der Wurfkiste sitze und die Welpen beim wachsen bewundere, ergeben sich natürlich auch oft schöne Fotomotive. Also habe ich hier mal eine kleine Auswahl zusammen gestellt an Bildern die meine Kamera einigermaßen hinbekommen hat. Falls irgend jemand weiß warum Nahaufnahmen grundsätzlich verschwommen sind bei einer Power Shot Kamera wäre ich sehr dankbar für einen Hinweis wie ich das abstellen kann....
Soweit die technischen Probleme. Fast alle Babies haben nach 1 Woche ihr Geburtsgewicht verdoppelt und zusehends werden die kleinen mobiler und entwickeln ihre körperlichen Fähigkeiten weiter.

 


 



Stapelweise....


Immer den Kopf hoch


Hündin 2
 

11.03.2012 Jetzt aber schnell..
Hündin 1 hat in den vergangenen zwei Tagen gewichtsmäßig ein wenig den Anschluss verloren. Mit Hilfe von " alleine trinken unter Oberaufsicht " und zusätzlicher Fläschchenfütterung hat sie allerdings seit heute wieder ordentlich aufgeholt und ist deutlich kräftiger geworden. Bei der Konkurrenz an der Milchbar muss man schon ein wenig zusehen das man genug abbekommt vom Essen....
Und natürlich taucht immer wieder die Frage nach den Namen für die Welpen auf. Da ich ja in der Reihenfolge des Alphabetes mit meinen Anfangsbuchstaben bin, sollen die Namen alle mit "V" beginnen. Favoriten derzeit für die Jungs : Vocal Coach, Vision of Life, Vitality Alive und für die Mädels: Vis a Vis,Virtual Reality bzw. VIP Babe. Aber noch nichts ist entschieden.
 


Gruppenkuscheln


Hündin 1
 

09.03.2012 Grüner Bereich
2 Tage alt sind sie nun schon und machen natürlich weiterhin nichts als schlafen und essen. Der Welpentagesplan ist noch überschaubar und enthält in der Hauptsache die Reinigung der Wurfkiste incl. wechseln der Kuscheldecke und natürlich die tägliche Gewichtskontrolle. Allerdings sind auch die ersten Besuchstermine für zukünftige Welpeneltern schon geplant und in ca. 14 Tagen werden die Zwerge zum Besuch freigegeben.
 


Hündin 1
Geburtsgewicht  196g


Hündin 2
Geburtsgewicht 210g


Rüde 1
197g


Rüde 2
159g


Rüde 3
190g


Rüde, Hündin, Rüde, Hündin, Rüde
 

08.03.2012 Geburtstag!
Die Geburt des V-Wurfes kündigte sich seit Dienstag Abend an. Die Körpertemperatur von Ella war deutlich gesunken und sie war zwischendurch unruhig.  Also haben wir gewartet und beobachtet. Gestern Abend wurde Ellas zunehmend unruhig und hatte kurz vor 19h die ersten Wehen. Der erste Welpe kam um 19.25h und ich war erfreut das es ein Rüde war, denn Ella hat ja bisher nur Mädels bekommen... Um 22.20h erblickte der letzte kleine V- Welpe das Tageslicht und Ella konnte sich zufrieden ausruhen. Sie lies sich sogar zu einem kurzen Gang in den Garten überreden um anschließend direkt wieder in die Wurfkiste zu eilen  und die Zwerge gründlich zu putzen. Die erste Nacht ist überstanden und die kleine Familie ist entspannt und Ella eine souveräne Mama
 


 


Jetzt weiß ich wo der Fußball geblieben ist ...
 

29.02.2012 Ella 8 Wochen tragend - Countdown gestartet
Nur ein paar Tage sind es jetzt noch bis zur Geburt des V- Wurfes. Alles ist vorbereitet und die Babys dürfen sich Anfang nächster Woche auf den Weg in unsere Welt machen. Es wird auch Zeit. Bei Ella wird der Platz langsam knapp....
Ich kontrolliere jetzt Ellas Temperatur 2-3 mal täglich. Bei vielen Hündinnen sinkt die Körpertemperatur 24 Stunden vor der Geburt massiv ab. Ein untrügliches Zeichen für eine bald bevorstehende Geburt. Ich freu mich auf den Nachwuchs.



"Bauabnahme"

23.02.2012 Ella 7 Wochen tragend
Heute haben Wurfkiste und einige andere Utensilien im Schlafzimmer Einzug gehalten. Die Wurfkiste ist durch eine mehrköpfige Expertenkommission in Augenschein genommen worden und für zweckmäßig erachtet worden. Einzig die betroffenen und zukünftigen Bewohnerinnen der selbigen Kiste haben sich  vornehm zurück gehalten mit der Betrachtung und haben das Geschehen vom Aussichtsplatz auf dem Sessel verfolgt. Der Enthusiasmus für anstrengende Erkundungen hält sich mittlerweile sowohl bei Ella als auch  bei Mücke in Grenzen. 
 


Wurfkiste gucken? - Anstrengend...


05.02.2012 -  4 Wochen tragend
Ellas schlafbedürfnis ist groß geworden und sie tut sich gerne die Ruhe an. Oft sitzt sie einfach irgendwo und "horcht in sich rein".  Auch bei den Spaziergängen hat sie sich ein mäßiges Tempo angewöhnt - außer der geliebte Ball kommt ins Spiel, dann wird auch Ella wieder schnell. Sie frisst mit normalem Appetit , aber ich denke die Aufstockung der Mahlzeiten ab ende kommender Woche wird sie gerne dazu nehmen.
Ca 5 Wochen noch bis zur Geburt. In der Zwischenzeit gibt es für mich noch einiges zu erledigen damit alle benötigten Utensilien zusammen sind.
 


Die Welpen sogar mit Doppler Schall - toll oder?
 

01.02.2012 Bestätigung
Vermutet habe ich es ja schon, aber heute habe ich mir die Bestätigung per Ultraschall geben lassen. Ella ist schwanger und so freue ich mich sehr auf die Kinder von Ole und Ella die Anfang März geboren werden. Laut Schall kann ich mich auf 5 oder 6 Welpen einstellen...