News Rasse
Breed
Hunde
Dogs
Zucht
Breeding
Welpen
Puppies
Sport Galerie
Gallery
Links Kontakt
Contact

 

 D-Wurf
Am 21.11.2015 wurde unser D-Wurf geboren

Alle Welpen sind vergeben!
 

20.01.16 Minusgrade
können uns nicht schrecken. Wir sind regelmäßig draußen, auch wenn es nicht für lange ist. Der ein oder andere Ausflug zum Hundeplatz gefällt den Welpen besonders gut, aber auch der Garten ist zum austoben herrlich geeignet. Wenn ich dann alle 6 mit der Box wieder nach oben gewuchtet habe sind sie meist recht zufrieden und rollen sich nach kurzer Zeit müde zusammen. Gestern war die Wurfabnahme. Meine Zuchtwartin war sehr zufrieden mit dem D-Wurf und bescheinigte eine tolle Aufzucht und einen "vorzüglichen Futter und Hygienezustand" aller Hunde. Da freue ich mich schon sehr drüber. Auch vom Typ haben ihr die Welpen gut gefallen und so steht dem baldigen Auszug nichts mehr im Wege. Gestern Abend habe ich ein wenig wehmütig die ersten Welpenpakete geschnürt für Da Boss und DJ Wildcat.
 


Neugierig??

erobert
 

Unser Tierarztaufbau...
 

14.01.16 Yes!
Heute war der große Termin der Blutentnahme für die D´chem. Schon um 7.30h ging es los nach Dortmund. Die Welpen waren etwas irritiert weil es nix zum Frühstück gab, aber der Ammoniak Test erfordert nüchterne Babies.  Autofahren kennen sie ja mittlerweile schon, also nicht neues, aber in der Praxis ist es doch spannend. Ich nehme immer einen kleinen Auslauf mit damit die Kleinen nicht ewig in der Box sitzen müssen und sich ein wenig die Beine vertreten können. Die Blutentnahme aus der Halsvene hat bei allen prima geklappt und sie waren mehr oder weniger tapfer. Ein Mikrochip wurde auch direkt gesetzt und ein großer Check up bei jedem Welpen mit anschließender Impfung. Die Ergebnisse von Test und Untersuchung sind hervorragend. Die Ammoniak Werte sind alle im Norm Bereich. Also liegt zur Zeit bei keinem der Zwerge ein Lebershunt vor.
 


erobert
 

13.01.16 Munteres Treiben
seit 3 Tagen hängt die Schaukel im Welpenauslauf und die D´chen sind sehr kreativ im Umgang mit dem Teil. Lieblingsspiel ist die Schaukel zu erklimmen und die Geschwister daran hindern ebenfalls nach oben zu kommen. Man kann auch prima Spielzeug da drauf bunkern oder einfach schlafen. Die Zwerge sind im Garten sowie es das Wetter zulässt und auch im Welpenauslauf auf dem Hundeplatz sind sie schon gewesen. Das war natürlich auch super. Die Autofahrt haben sie hingenommen. Ich bin jetzt schon schwer beschäftigt mit den Vorbereitungen für den Auszug der Welpen. Der Terminplan ist jetzt voll. Bis Ende nächster Woche sind alle D-chen ausgezogen. snief...
 


erschöpft
 

Wie meinst du das..? Nicht reinbeissen..??

Die Camster Cairn´s Party Truppe
 

10.01.16 Ergebnis!
Hier jetzt die Bilder von unserem Fotoshooting mit Daria Kusch in der vorletzten Woche. Verrückt wie sich die Zwerge in nur 1,5 Wochen schon wieder verändert haben. Aber da es wieder sooo tolle Bilder geworden sind, will ich die natürlich nicht vorenthalten...
 


Rüde 1 "Camster Cairn´s DJ Wildcat"
 

Rüde 2 Camster Cairn´s Dirty and Quick
 

Rüde 3
CC´s Da Boss
 

Hündin 1 CC´s Daily Miracle
 

Hündin 2 CC´s Danger Zone

Hündin 3 CC´s Dash of Dazzle
 

09.01.16 Wer hat an der Uhr gedreht?
Schwups - da sind sie heute schon 7 Wochen alt die kleinen D´chen. Die vergangene Woche musste ich ja arbeiten und so blieb neben Welpenbespaßung, Hunde versorgen und arbeiten leider keine Zeit für ein Update. Wir haben jede trockene Minute für Freilandaufenthalte genutzt und die Welpen haben mittlerweile stundenweise Zugang zur ganzen Wohnung. Wobei das beseitigen des daraus resultierenden Chaos ungefähr die selbe Zeit in Anspruch nimmt... Aber gut, man muss ja die Jugend auf das spätere Leben vorbereiten. Dazu gehört ja nun mal auch die Hausarbeit. Staubsaugen, Spülmaschine ein und ausräumen und klapperndes Geschirr sowie Fernseh gucken haben sie schon gut drauf. Allerdings sind sie jetzt jedes Mal hochgradig empört wenn ich sie wieder in den Auslauf zurück verfrachte. Im Garten haben sie auch größere Bereich erobert und klettern mit Leidenschaft auf den unebenen Begrenzungssteinen herum. Halsbandtraining ist auch als Unterrichtsfach aufgenommen worden, wird aber keine Beliebtheitspunkte sammeln können. Die nächsten beiden Wochen habe ich jetzt wieder Urlaub und freue mich auf die ersten Ausflüge mit der D- Crew an Bord.  Kommenden Freitag ist schon der Termin für die Impfungen und der Lebershunttest ist auch terminiert, Wurfabnahme ist am 19.01 und jaaa..der erste Wurm verlässt mich dann schon bald..
 


 

 

Der neue Auslauf , so sieht er aus wenn er aus wenn grade sauber gemacht wurde...
 

02.01.16 Neues Jahr - neue Wohnung
zumindest für den D-Wurf stand wieder ein Umzug an. Nachdem sie die Silvesternacht extrem entspannt überstanden haben wurde es Neujahr dann unruhig. Ich habe den Welpenauslauf noch einmal umgebaut. Jetzt hat er die endgültige Größe und bietet genug Platz zum toben und rennen an. Außerdem ist das Bällchenbad eingezogen und ein paar andere interessante Dinge gab es neu zu entdecken. Hui das hat Spaß gemacht....Seit ca 3 Tagen merke ich das die Welpen "Wach" weden. Ich hatte fast schon gedacht sie wären ruhiger als der C- Wurf---haha--falsch gedacht. Jetzt drehen sie richtig auf. Besuch wird jetzt ausgiebig benagt und begutachtet.  Heute gab es dann das volle "Kinder Präge Programm". Nacheinander 3 Jungs im Alter von 2,5 bis 6Jahre. Du lieber Himmel ist hier die Post abgegangen.... Wenn die Welpen jetzt noch was schocken kann weiß ich es auch nicht hihi.
 


Probesitzen im Bällebad
 

Spielzeug haschen
 

Fabio..

Benjamin

Luca
 

Ähm ..ja danach halt :-)


 

Erwischt!!!
 

31.12.15 Ähm...wir hätten da was zu beichten...
Also wie soll ich es sagen?? Weihnachten 2016 wird vermutlich ausfallen - die D´chen ( auch Daltonbande genanngt) haben den Weihnachtsmann getötet...Hm irgendwie ist das einfach so passiert und jetzt gibt es vermutlich nie wieder Weihnachtsgeschenke.. Wir haben ein ernstes Wort miteinander geredet! Es hat mächtig wenig Eindruck hinterlassen, Als nächstes war dann der Rosa Riesenkraken dran und dann wurde sich auf die Kamera gestürzt um Beweisfotos zu verhindern. Eine kleine kriminelle Vereinigung ziehe ich da scheinbar auf. 3 der verdächtigen Terrier konnte ich dingfest machen und habe sie erkennungsdienstlich erfasst...
So und zur Strafe gab es heute Hausarrest - den gab es tatsächlich heute aber eher aus Gründen der Vernunft. Die Ballerei mit Feuerwerkskörpern geht ja schon seit einigen Tagen hoch her und so habe ich sicherheitshalber heute die Zwerge nicht nach draußen gelassen. Wir melden uns dann im neuen Jahr..
 


da wird er grade gewürgt....
 

Der Rosa Riesenkraken
 

Es werden Beweise verhindert
 

Nr 1246789, Pfotenabdrücke folgen,,,
vermutlich die Anführerin der Bande

Nr 1246790
2. Anführerin
 

Nr 1246791
natürlich völlig unschuldig
 
 

Erste Mahlzeit unter freiem Himmel... ( Mücke hat dann seit heute endlich wieder eine anständige Frisur)
 

29.12.15 Versprochen
mit dem heutigen Besuch einer Hamburger Familie habe ich alle zukünftigen Welpeneltern kennen gelernt und vertraue auf mein Bauchgefühl die richtige Wahl getroffen zu haben. Unsere kleine dunkelste im Wurf wird eine Hamburger Deern, 1 Bruder und 1 Schwester werden das Rheinland in unterschiedlichen Ecken unsicher machen, eine Hündin geht an den Rand des Ruhrgebietes und 2 Jungs ins schöne Sauerland. Die Zwerge ahnen ja von alle dem noch nichts und freuen sich über die täglichen Ausflüge in den Garten.  Das sind ja Luxustemperaturen für einen Winterwurf und so können die D´chen nach Herzenslust draußen toben, Danach fallen sie regelmäßig um wie die Fliegen und ratzen um die Wette. Gestern waren wir zum offiziellen Welpenshooting bei Daria in Hamm. Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse die ich dann hier präsentieren werde.
 


 

 

 


 

26.12.15 Die Bude wird gerockt
denn heute ist die Bande schon stolze 5 Wochen alt. Und mit weihnachtlicher Besinnlichkeit hat man es als halbstarker Welpe an sich nicht so. Die Zwerge sind eher auf Abenteuer aus. Jetzt muss alles erkundet werden. Die Welt ist zum entdecken da  Sehr gerne werden die körperlichen Fähigkeiten im Nahkampftraining mit den Geschwistern geschult. Besonders beliebt ist die Eroberung und Verteidigung des Gymnatikkreisels. Wenn man da erstmal Oberhand hat, dann werden die Kontrahenten gnadenlos runter geschubst. Sowas ist für das kleine Terrier Ego super. Nachlaufspiele werden immer mehr und auch Spielzeug wird immer interessanter. Allerdings sind die Wachphasen immer noch überschaubar und nach ca 30 bis 45 Minuten schlafen auch die letzten müden Krieger ein und träumen wild...
 


Madame Rotzfrech

Ich geh hier nicht weg...
 

Hündin 1 heißt "Daily Miracle"
 

Ich ! nein ich! nein ich!
 

Remis...
 

tztzztzt
 

DJ Wildcat
 

24.12.15 Man wächst,
an seinen Herausforderungen. Die D´chen sid schon viel besucht worden und genießen es jedes Mal in vollen Zügen. Natürlich haben sie auch zwischendrin Bedenken wenn es neue Situationen gibt, aber das ist mit 4,5 Wochen auch vollkommen in Ordnung. Man lernt ja grade die Welt erst kennen. Besuchsmädchen Tiana war allerdings direkt auf einer Wellenlänge mit den Zwergen und wurde ausgiebig untersucht und für super befunden. Nach und nach ziehen jetzt auch unterschiedliche Herausforderungen in den Welpenauslauf ein. Der Gymnastikkreisel schult die Koordination und den Gleichgewichtssinn ungemein und gibt den Welpen ein sichereres Körpergefühl. Der Tunnel schult auch Koordination und animiert zum nachlaufen. Und so wird der Welpenauslauf sich ständig verändern.
 


Dirty and Quick...kann fliegen
 

Staunen auf beiden Seiten
 

Wer hat denn behauptet das ein Tunnel nur zum
durchkriechen ist?
 

wackelige Angelegenheit

 

Hündin 3 (Name evtl Dash Dot Dash)
 

20.12.15 Reisegesellschaft
Die Welpen haben heute eine Reise angetreten. Und zwar über den Flur in das Welpenzimmer.  Mit Sack und Pack sind sie kurzer Hand in das neue Domizil gezogen. Lediglich die Wurfkiste blieb zurück. Und sie haben es mit Fassung getragen und sind sofort freudestrahlend herum gewackelt und haben alles einer Begutachtung unterzogen. Ich denke es hat der Prüfung stand gehalten und so haben die D´s jetzt mehr Platz. Zum 4 Wochen Geburtstag gab es Wurmkur und eine Erweiterung des Speisenangebotes von Rindfleisch auf Huhn. Auch das war für die kleinen Gaumen eine Freude und wurde ordentlich weggeputzt, Mücke durfte dann noch spülen. Das ist eben das was Mütter so tun. Immer hinter den Kindern herräumen...
 


Hündin 2 ( Name evtl Danger Zone)
 

Rüde 1 ( Name evtl DJ Wildcat)

Oh je...Haiangriff
 

Das Welpendomizil
 

Hündin Nr 1
 

17.12.15 Große Ereignisse
werfen ihre Schatten voraus. Die Zwerge werden am Wochenende in den großen Auslauf im Welpenzimmer umziehen. Sie sind schon sehr mobil und machen den kleinen Auslauf zusehends unsicher, Spielzeug wird eifrig begutachtet und sie wissen auch schon wofür das zu gebrauchen ist. Außerdem gibt es heute die erste feste Mahlzeit zusätzlich. Ich bin sehr gespannt auf wie viel Begeisterung das stößt und werde berichten. Im Moment ist Hündin Nr 2 der kleine "HansdampfinallenGassen" Sie mischt ordentlich auf und ist die erste die wach ist und die letzte die sich schlafen legt..
 


Hündin Nr 3

 

Hündin Nr 2
 

Im Traumland

15.12.15 Erster Ausflug
Heute morgen haben die Welpen ihren ersten Ausflug aus der Wurfkiste unternommen. Das war aufregend! Vorne weg war Hündin Nr 2 die recht taff zu sein scheint. Rute hoch und losmarschiert. Der Rest der Bande war deutlich zurückhaltender und hat vorsichtig alles erkundet. Nach einer viertel Stunde sind sie dann alle wieder in die Wurfkiste geklettert und haben jetzt erstmal das Erlebte zu verarbeiten. Puzzle darf mittlerweile mit zu den Welpen. Sie war dermaßen neugierig und freut sich so süß über die Welpen...Mücke passt allerdings ganz genau auf das Puzzle nichts falsch macht.
 


da muss man schon zusehen das man ein
 Plätzchen findet

schon ganz die Mama - Hündin 3 in
Froschhaltung
 

Hündin 2
 

Rüde 1


Es geht auch entspannt

12.12.15 Patrytime
Es wird lebendig in der Wurfkiste. Die Zwerge haben fangen an nach und nach alle Sinne auszuprobieren. Das Sehen ist noch recht eingeschränkt, das Gehör ist schon ganz gut entwickelt, Gleichgewicht naja und das Durchhaltevermögen so lala. Also die Wachphasen sind jetzt durch ziemlich unkoordinierte Aktionen dominiert und die D-chen wackeln eifrig durch die Kiste, rennen sich über den Haufen und sind entsetzt über so viel Dreistigkeit das sich einfach wer in den Weg stellt.  Unmut wird ziemlich lautstark und nachdrücklich geäußert wie in dem einen Video zu sehen ist. Allerding ist das zur Allgemeinen Beruhigung nur eine kurze Phase die bisher fast jeder Wurf durchgemacht hat. Auch das gehört zur Entdeckung der eigenen Fähigkeiten und verliert sich bald komplett. Nach diesen kurzen Aktionsphasen fallen die Welpen ziemlich schnell in einen komatösen Schlafzustand...
 

 
 
 
 

Hündin 3

08.12.15 Angekommen
Alle Zwerge haben jetzt die Augen geöffnet und sind in der visuellen Welt angekommen. Zumindest den ersten Schritt haben sie getan. Das vollständige Sehvermögen bildet sich erst in den nächsten Wochen aus. Die ersten kleinen Spielansätze waren heute zu beobachten. Sowohl Mama als auch die Geschwister müssen herhalten. Der "Motor" ist auch entdeckt. Also knurren klappt schon und kleinste Bellähnliche Laute kommen auch schon aus den Minis heraus
 


kuckuck

Los Mami spiel mit mir

Laaaangweilig
 

Schmeckt er oder schmeckt er nicht?
 

Hündin 3


06.12.15 Mädels vor!

Hündin Nr 2 hat mich gestern morgen als erste etwas angeblinzelt. Hündin 3 schloss sich an und jetzt gehen nach und nach bei allen Zwergen die Augen auf. Herrlich! Jetzt ist der erste Abschnitt der Welpenaufzucht bald beendet und die Kleinen werden in ein paar Tagen anfangen ihre neue Welt zu erkunden und auch mit den Geschwistern bzw auch Menschen zu interagieren. Was freue ich mich schon darauf das erste Mal schwanzwedelnd begrüßt zu werden. Naja das dauert auch noch gut 1 Woche denke ich, aber die Entwicklungsschritte werden jetzt rasant. Gestern, zum 14 Tage Geburtstag gab es die erste Wurmkur. Vielleicht lag es an der Sorte das sie dieses Mal nicht gespuckt haben wie verrückt? Sie haben es mit Fassung getragen..
 


links Tag 1- rechts Tag 12


03.12.15 Lazy days...
Zumindest für die D-chen ist es zur Zeit sehr entspannt. Schlafen - trinken - schlafen. Das ist schon beneidenswert. Die größte Aufregung ist es wenn die Krallen geschnitten werden, wobei sie auch das noch ziemlich verschlafen, oder aber wenn Mama mit dem Essen kommt. Davon ist offensichtlich genug da, denn die Zwerge nehmen munter weiter zu. Den ersten Besuch der Zuchtwartin habe ich hier ganz unterschlagen...Schon in der letzten Woche hat sie den D-Wurf angesehen und kontrolliert. Für Mitte Januar haben wir jetzt die nächste "Verabredung" zur endgültigen Wurfabnahme.
 


 

Zucker...
 

01.12.15 Tag 10
Wir machen weiter wie bisher... Die Gewichte sind verdoppelt und wir arbeiten an mehr. Mücke hegt und pflegt die Bande hingebungsvoll.
Ich bin gespannt wie es weiter geht und freue mich auf das baldige Öffnen der Augen. Ich hoffe es wird Anfang nächster Woche soweit sein. Die bald fällige Wurmkur liegt hier schon bereit und so geht es hier täglich weiter in Sachen Kinderstube.
 


Bunter Haufen
 

Es wird enger an der Milchbar
 

28.11.15 Läuft!
Was soll ich sagen? Die welthübschesten Welpen machen sich prima und werden jeden Tag niedlicher. Der Kleinste hat bereits ordentlich nachgeholt und sieht auch schon echt propper aus. Die Milch steht reichlich zur Verfügung und so robben die Zwerge um die Wette zur Milchbar und fallen dann abgefüllt und mit kleinem Milchbauch  einfach von der Zitze ab und schlafen seelig. 
 


 

 

26.11.15 Tag 5
Es geht immer so schnell. Jetzt sind sie bald schon wieder 1 Woche alt und es läuft bisher rund. Auch unser Kleinster den ich im Anfang immer für extra Milchrationen angelegt habe hat jetzt genug Gewicht um sich selber bei den Geschwistern durchzusetzen und braucht meine Extra Fürsorge nicht mehr. Auch er nimmt ordentlich zu. Hier mal die Zwerge einzeln. Namen haben sie noch nicht. In diesem Alter tue ich mich damit immer schwer da die Namen ja schon ein bisschen passen sollen.
 


Rüde 1, rot gestromt, Geburtsgewicht 195g

Rüde 2, dunkel gestromt, 178g

Rüde 3, dunkel gestromt, 173g

Hündin 1, rot gestromt, 200g

Hündin 2,  gestromt, 174g
 

Hündin 3, dunkel gestromt, 187g
 

Mücke ist eine routinierte und gelassene Mama
 

24.11.15 Wunderbar
Ich freue mich immer wie Bolle über die ersten kleinen Speckfalten an den Saugwelpen...Ist es doch ein Zeichen das alles gut ist und die Milch ausreichend vorhanden ist . Das tägliche Wiegen belegt das auch. Die Zwerge haben nach der Geburt alle etwas abgenommen, was völlig in Ordnung ist da die Milchproduktion noch nicht auf Hochtouren läuft . Allerdings sollten sie ab dem 2. Lebenstag wieder zunehmen, Bis auf den kleinen Rüden Nr 3 haben sie das auch brav getan. Der kleine Mann braucht etwas extra Support weil er sonst gerne von den besten Zitzen verdrängt wird. Aber auch er hat heute eine, wenn auch noch kleine Gewichtszunahme zu verzeichnen. So sollte es bitte weitergehen.
 


 

 

 

 

 

22.11.15 6 auf einen Streich
Die Mücke...in ihrem letzten Wurf lässt sie es noch mal richtig krachen...Ohne größere Komplikationen erblicken erst 3 Rüden das Licht der Welt und danach fein getrennt die 3 Mädels. 2 der Mädels haben etwas viel Fruchtwasser in die Lungen bekommen, aber ich denke das haben sie gut überstanden. Die Atmung ist prima und alle Babies nuckeln genüsslich die einschießende Milch. Farblich sind die Kleinen wie erwartet in verschiedenen grau und rot Tönen gestromt.
Die Geburtsgewichte variieren zwischen 175g und 200g. Also im normalen Bereich. Keine Brummer, aber auch keine Leichtgewichte. Bisher sehr ausgewogen.
 



Mücke und Salü
 

C-Wurf

Camster Cairn´s You Rock My Wolrd
 
Roccos Collar Happy Soul Man Lhurts Oms
Roccos Collar Swetsoulsister
Seglavi Rubina Tribuns You`re on the Line Wilson
Seglavi Girl from Ipanema
Camster Cairn´s Ovations For Ella Rottrivers Mc Feast Joymont Alaskan Gold
Rottrivers I´m loving it
Camster Cairn´s Handle with Care Glenmore´s Top Gun
Camster Cairn´s Amity